Zu ihrem traditionellen Gardeappell lud die Grosse Viersener Karnevalsgesellschaft gestern Abend in ihr Casino Rahserhof. Die Garde ist erneut gewachsen und auch wenn nicht alle Herren anwesend waren – es war nicht nur ein gelungener Gardeappell unter dem stellvertretenden Kommandanten Rainer Zaum, es war ein erfolgreiches Jahr für die wachsende Gesellschaft. Unterstützt wurde sie von den Damen der weiblichen Tanzgarde, die charmant den neuen Sessionsorden an die Gardemitglieder verliehen.

Ein Dank geht zudem an das Viersener Tambour Corps 1925 e.V, welches in blauen Uniformen die Garde gekonnt einspielte.

« 1 von 65 »